Releasenotes 2023 OS.pos

From OS.bee documentation
Jump to: navigation, search

--> zurück zu Releasenotes

nächste Version

  • Übernahme des Terminalbelegs zum Storno einer Terminalzahlung kann aktiviert werden. Bei Übernahme wird der Stornobeleg gespeichert und zusammen mit stornierten Beleg gedruckt.

Version 4.5.7.20231030

  • Verbesserungen bei der Aktualisierung der Positionstabelle in der Kassiersicht

Version 4.5.7.20231023 (OS)

  • Fix Export Cashslip / Order.
  • Verbesserungen bei der Aktualisierung der Positionstabelle in der Kassiersicht

Version 4.5.7-V20231018

siehe Softwarefactory Version 4.5.7-V20231018

Version 4.5.7-V20231012

  • Fix: Problem bei Bezahlung mit EC Terminal - der Betrag wurde nicht korrekt übergeben, wenn direkt die Zahlmethode ausgewählt wurde. Workaround: den Zahlbetrag manuell eingeben, dann die Bezahlmethode drücken.
  • Fix: sende keine Bezahlaufforderung an EC Terminal wenn Bonbetrag == 0
  • Verbesserung der Sortierung in der Anzeige der Bonpositionen
  • Überarbeitung der Fehlerbehandlung im Kassiervorgang

siehe auch Softwarefactory Version 4.5.7-V20231012

Version 4.5.7-V20230831

  • Beschleunigung beim Öffnen von Perspektiven
  • Rechnungsformular korrigiert

Version 4.5.7-V20230822

  • Problem bei Auswahl von untergeordneten Datensätzen nach Selektion in übergeordneter Tabelle gefixt. Bsp.: Systemartikeltyp selektiert -> die Systemartikel werden nun angezeigt

Version 4.5.7-V20230813

  • Kasse: Problem bei der Änderung von Mengen bei Nachzug gefixt. Es wurde nur die Menge das Hauptartikels verändert, die Mengen der Nachzüge wurden nicht mehr angepasst. Das Problem besteht seit in Versionen ab dem 19.04.2023.

Version 4.5.7-V20230808

Version 4.5.7-V20230801

  • Fix: Endetag in XML korrigiert
  • Neuer Report: Bonanalyse Summenreport
  • Suchfilter für gesperrte Produkte

Version 4.5.7-V20230731

  • Umstellung Angabe zu Steuer von Steuersatz auf Steuerkennzeichen in ‚Export an Kassenbuch‘
  • Ergänzung des Inhalts der Nachricht an web service für die Ladenzählung um Zählwerte zu Hauswährung
  • siehe OS.Softwarefactory Version_4.5.7-V20230727
  • Bedienung Kassieren mit Tastatur: Tasten F10, F12 und Backspace in Sicht Shop in Shop für ‚Verarbeiten‘, ‚Zurück‘ und Button back-space
  • Kassengenaue Steuerung Layout von ‚Kassen Touchscreen Menü‘: ein –oder zweispaltig, mit oder ohne Abstand zwischen Kassieren und anderen Buttons.
  • Ergänzung bei Webservice für Ladenzählung: Daten erweitert, Aufruf jetzt auch bei Zählung mit Differenz.

Version 4.5.7-V20230724

  • Web Service accounting jetzt mit Authentifizierung im Header
  • Export der accounting Tagesabschlussdaten

Version 4.5.7-V20230719 (OS)

  • Benutzerverwaltungspersepktive erweitert um Benutzergruppen und und Benutzerlaufzeitdialog. Damit ist das Entsperren eines Benutzers durch den Administrator über die Oberfläche möglich. Dazu das Feld "Benutzer entsperren" im Dialog Laufzeitdaten markieren und anschließend speichern. Dadurch wird die Sperre des Benutzers aufgehoben.
  • Ausfiltern gesperrter Artikel implementiert
  • Verbesserung der Laden-Kassierer-Zuordnung beim Abmelden zum Zählen
  • Filtermöglichkeit beim Kassenjournal erweitert


Version 4.5.7-V20230711

  • Verhinderung Endlosschleife bei Suche nach Vorgängerbon.
  • Rechungserstellung überarbeitet
  • verwende den Standardkassierer für die Abschluss bei gemeinsam benutzter Lade
  • Standardlade für Kasse
  • Report Invoice2sp: Druck der Bemerkung zum Zahlungsarttyp zwischen Datum und Bonnummer
  • Report slippayments: optionale Auswahl der Zahlungsmethode ergänzt

Version 4.5.7-V20230703 (OS)

  • Dialog Bonparameter / Feld Logo eingeführt
    • „company“ steht für das Firmenlogo
    • „store“ steht für das Filiallogo
    • „POSPrinterLogoXX“ steht für ein in der Systemkonfiguration hinterlegtes Logo. Das Logo kann dort erst nach einem ersten Druckversuch hinterlegt werden. Dabei wird der Parametereintrag erzeugt, in den das logo dann hochgeladen werden kann.
  • die Tabelle Bonparameter zeigt auch solche Sätze, die keine Referenz auf eine Kasse haben

Version 4.5.7-V20230619

  • Erweiterung EC-Terminal "EndOfDay"

Siehe OS.Softwarefactory Version_4.5.7-V20230619

Version 4.5.7-V20230522

  • Fix: mehrfaches "zurück" nach Löschen einer Position führt zum Blockieren der Kassensicht. Die Kassensicht konnte nicht mehr mit dem "zurück" Button verlassen werden, weiteres kassieren war nicht möglich.

Version 4.5.7-V20230515

  • neue Felder (datenbank/import/export)
    • Maddress: String nameAffix,
    • MStore: Date totalizeWithdrawalsUntil,
    • SlipPaymentType: String remark
    • CustomerDeposit: Double withdrawn
    • DepositCharge: boolean refund
  • Fix bei gemischter Zahlung mit Guthaben und auf Rechnung. Guthaben wird nun belastet.
  • Fix bei Rechnungsdruck. Verbesserung des Zeilenumbruchs bei Adressdruck, Verwendung des Feldes nameAffix im Adressdruck. Neue Reportvariante Invoice2p als Alternative zum bisherigen Report Invoice2

Bitte auch OS.Softwarefactory Version_4.5.7-V20230515 beachten

Version 4.5.7-V20230507

  • Ergänzungen im Kassenbelegdruck und Export der Bondaten: CashPositionSuppl
  • Ergänzung beim Import der Terminalkonfiguration: receiptTrailer
  • Steuerungsmöglichkeit bei Bondruck, ob zwischen Bon und EC Kundenbeleg ein Schnitt gemacht werden soll.
  • Bon Archivierung enthält nun auch die Druckanweisung für den Barcode
  • Fix: Button backspace blieb leer, wenn ein Text statt eines Symbols verwendet wurde.

Wichtig: bitte beachten Sie auch OS.Softwarefactory Version_4.5.7-V20230507

Version 4.5.7-V20230502

  • Fix: Anzeige der Unterschrift auf Kassierersicht funktioniert wieder. Problem besteht seit Version 4.5.7-V20230216
  • Fix: Statusabfrage an OS.peripherals wurde nach Schließen der Kassierersicht nicht beendet.
  • Erweiterung für EC-Terminal: bei EC Zahlung mit Unterschrift besteht jetzt die Möglichkeit, einen zusätzlichen Text für z.B. das Lastschriftmandat inkl. Unterschriftenbereich auf den Händlerbeleg zu drucken. Dies wird in den EC-Terminal Stammdaten, Feld 'receiptTrailer' konfiguriert und dann verwendet, wenn das Terminal nicht direkt druckt und die Unterschrift angefordert wird.
  • Erweiterung: Konfiguration des Datenim-/-exports erfolgt nun über die Systemkonfiguration und Scheduler (siehe OS.Softwarefactory Releasenotes )
  • Überarbeitung EC Terminalkommunikation
  • Entfernen von Menüpunkt SystemSettings(Systemeinsstellungen)

siehe auch OS.Softwarefactory Version 4.5.7-V20230502

Version 4.5.7-V20230405

  • Fix: bei Kundenwechsel wird der Prüfstatus für den Bon zurückgesetzt

Version 4.5.7-V20230327

  • Behebung zu Guthabenermittlung: Quittungen werden gefunden
  • Erweiterung Report Tagesumsatz: Selektion nach Kunde und Artikel
  • neuer Report Umsatz in Zeitraum* Kassenstammdaten: Anzahl Kopien von Kassenschnitt
  • Steuerung Dialoge mit Eingaben in Kassieren über Tastatur:
    • ‚Pfeil nach links‘ wie Button Backspace
    • ‚Entf‘ wie Button C(lear)
    • ‚ESC‘ und ‚F12‘ wie Button Zurück
  • Änderung der Domainkeyberechnung in MAddress entity zur Behebung eines Importproblems. In @PreUpdate wurde der domainkey nicht berechnet, der domainkey wird ergänzt, um die Eindeutigkeit zu gewährleisten
  • Fix von Exception in swapCashierByIndex()
  • Erweiterung: Perspektive 'Administration/Übersetzungen' zur Pflege der Übersetzungen
  • Erweiterung: Perspektive 'Administration/Zeitplaner' zur Verwaltung zeitgesteuerter Funktionen. Die Konfiguration der zeitgesteuerten Datainterchange Vorgänge wurde aus den Konfigurationsdateien hierher verlegt

Version 4.5.7-V20230307

  • EC-Terminal: Wiederholdruck des Kassenschnitts wieder funktionsfähig gemacht
  • EC-Terminal: Sicherstellung, dass auch nach Schließen und Neuöffnen des Browsers das EC-Terminal ansteuerbar bleibt

Version 4.5.7-V20230306

  • Fix: Speicherung des Kundenstamms funktioniert wieder. Betroffen waren folgende Stammdatentabellen: CustomerGroup, CustomerMultiGroup, MBundle, Mcustomer, ProductGroup und StoreGroup. Problem wurde mit der Version 4.5.7-V20230207 eingeführt.
  • Epay-Schnittstelle:
    • Stornierung bei eigenen Geschenkarten ermöglicht
    • Prüfung auf doppelte Seriennummer im aktuellen Bon
    • Ermöglichung des Löschens von Positionen mit stornierter Epay-Transaktion
    • Fehlermeldung, falls Position wegen zugehöriger Epay-Aktivierung nicht gelöscht werden darf
  • Entität Firma/MCompany: neues Feld exportAccounting, Import/Exportschnittstelle Company erweitert um das neue Feld.
  • EC-Terminal-Kommunikation verbessert

Version 4.5.7-V20230221

  • Fix: Guthabenzuordnung wird jetzt in den Zahlungsbeleg übernommen, der bei einer Mischung von Kredit- und Nichtkreditzahlungsarten erzeugt wird.
  • Fix: Erhöhung der Bonnummer korrigiert.

Version 4.5.7-V20230216

  • EC-Terminal-Funktion "Repeat Receipt" flexibler gemacht (zwecks Nachdruck älterer Belege / Synchronisation zwischen Kasse und Terminal)
  • Verbesserung: Kundenwechsel beim Kassieren kann nicht mehr versehentlich erfolgen sobald ein Kunde identifiziert ist.
  • Fix: Vorzeichenfehler bei OP Zahlung
  • Fix: Bonnachdruck verbessert. Nicht vorhandene Daten bei bestimmten Bontypen stören die Ausgabe nicht mehr
  • Erweiterung: Wahlmöglichkeit zwischen Text und Bild für den Button "backspace". Button-Backspace.PNG
  • Erweiterung: Anzeige der Kunden(karten)nummer in 'Zahlen'-Ansicht

Version 4.5.7-V20230207

  • Information über Transaktionsart (Zahlung vs. Gutschrift) kann nun von Ingenico-EC-Terminals ausgelesen werden
  • Korrektur Kassenabschlussbericht
  • Korrektur bei Verarbeitung von Anzahlungen
  • Fix: bei Verkaufsgebinden kann eine Referenz auf ein anderes Verkaufsgebinde definiert werden. Ist diese Referenz eine Selbstreferenz, dann kommt es durch einen rekursiven Aufruf zu einem Stackoverflow. Das Problem wurde dadurch gefixt, dass im Fall von Selbstreferenz der rekursive Aufruf jetzt prüft, ob es sich um eine Selbstreferenz handelt.

Version 4.5.7-V20230202

  • Fehler behoben, durch den gelegentlich ein Speicherüberlauf bei der Verwendung der Kassiersicht aufgetreten ist.
  • Prüfung auf Kassenladensperrung bei Anmelden zum Kassieren
  • Report für EC-Terminal Daten (Prototyp)
  • EC-Terminal-Zahlung wird jetzt auch korrekt verarbeitet, falls während der Abschlussmeldung noch ein Fehler kommt (z.B. "Printer not ready")

Version 4.5.7-V20230113

  • EC-Terminal-Konfiguration jetzt über verständliche Ja-Nein-Werte
  • EC-Terminal-Verbindung wird jetzt für jeden Vorgang neu hergestellt

Version 4.5.7-V20230111

  • neue Spalte mproduct.noInversion
  • Bonwiederholdruck: Bon kann ausgewählt werden